Orthopädie und Unfallchirurgie

Knie-MRTIm Gelenk- und Wirbelsäulen-Zentrum Steglitz wird das gesamte Spektrum der Orthopädie und Unfallchirurgie abgedeckt. Neben der allgemeinen Versorgung von akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates gibt es in unserem Zentrum auch besondere Schwerpunkte mit entsprechenden Spezialsprechstunden. Diese umfassen vor allem die Gelenkbereiche Knie und Schulter sowie die Kinderorthopädie. Zwei weitere Schwerpunkte stellen darüber hinaus die Wirbelsäulenchirurgie im neurochirurgischen Fachbereich und die Bewegungsdiagnostik mit entsprechendem Lauflabor dar.

Natürlich werden auch Unfälle im Bereich des gesamten Bewegungsapparates akut versorgt. Eine entsprechende Zulassung der Berufsgenossenschaften für das D-Arztverfahren liegt vor. Somit können von uns auch jederzeit Arbeits- und Schulunfälle behandelt werden.

Mit entsprechenden Spezialkalendern soll Sorge getragen werden, dass Patienten sowohl mit akuten als auch chronischen Erkrankungen im Gelenk- und Wirbelsäulen-Zentrum vorstellig werden können.

Einen weiteren Schwerpunkt des Gelenk- und Wirbelsäulen-Zentrums Steglitz bildet das Gutachtenwesen. Durch Ärzte der Orthopädie und der unfallchirurgischen Abteilung werden entsprechende Gutachten für Gerichte, Berufsgenossenschaften und Versicherungen durchgeführt.

Auf bestimmte Therapieverfahren sind die Kollegen des Bereichs Orthopädie/Unfallchirurgie besonders spezialisiert, dazu gehört z.B. die knorpelregenerative Therapie, die nicht nur an Knie und Schulter, sondern auch am Sprunggelenk durchgeführt werden kann. Unsere Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie ist vor allem im Bereich der arthroskopischen Chirurgie hoch spezialisiert und kann entsprechende Operationen an allen Gelenken durchführen. Es besteht eine intensive Kooperation mit mehreren Kliniken und ambulanten Operationszentren.

Aber auch die gesamte konservative Behandlung der orthopädischen und unfallchirurgischen Krankheitsbilder ist im Gelenk- und Wirbelsäulen-Zentrum Steglitz möglich. Hier können alle konservativen Therapiemöglichkeiten durch die Kollegen, die zum Teil hoch qualifiziert im Bereich der Chirotherapie und der Stoßwellenbehandlung sind, angeboten werden.