Schulter

Detaillierte orthopädische BeratungDie Behandlung von Schultergelenkserkrankungen stellt einen Schwerpunkt der Behandlungsstrategien im Gelenk- und Wirbelsäulen-Zentrum Steglitz dar. Als spezialisiertes Zentrum haben wir den Anspruch, sowohl konservativ als auch operativ ein umfangreiches Behandlungsspektrum für individuelle Pathologien am Schultergelenk anzubieten. Hierbei steht zunächst die ausführliche und dezidierte Feststellung der ursprünglichen Pathologien der von den Patienten beklagten Beschwerden im Vordergrund. Dies erfolgt im Rahmen spezialisierter Schultersprechstunden, die wir täglich in unserem Medizinischen Versorgungszentrum anbieten. Nach radiologischer und sonographischer Ursachenfindung erfolgt sodann die zielgerichtete und umfangreiche Behandlung.

Häufige Erkrankungen am Schultergelenk

Zu den häufigsten Erkrankungsbildern am Schultergelenk gehören die so genannten Engpasssyndrome (Impingementsyndrome), bedingt durch eine subacromiale Enge durch Akromionspornbildung oder AC-Gelenksarthrosen. Verkalkungen im Bereich der Supraspinatussehne gehören ebenso wie die primäre Schultersteife im Sinne einer Capsulitis adhaesiva zu sehr häufigen Krankheitsbildern. Insbesondere nach Unfällen imponieren Verletzungen im Schultergelenk im Sinne von Rotatorenmanschettenrupturen und Schulterluxationen mit assoziierten Bankartverletzungen.

Konservative Therapie und Operationen

Wir bieten das gesamte Spektrum der konservativen Therapie inklusive radialer und fokussierter Stoßwelle an. Operative Versorgungen werden im Rahmen eines kurzen stationären Behandlungszyklus von zwei Tagen im Franziskus Krankenhaus und ambulant im Ambulanten Operationszentrum (AOZ) in Berlin-Reinickendorf durchgeführt.

Minimalinvasive Operationen

Ein besonderer Schwerpunkt unserer operativen Tätigkeit besteht in den minimalinvasiven (arthroskopischen) Operationsverfahren, die die offenen Operationen am Schultergelenk vollständig abgelöst haben. Diese schonenden Operationstechniken bedingen einen geringen Schaden am Weichteilmantel und führen zu einer wesentlich schnelleren und kurzfristigeren Rehabilitation des Patienten. Unser Schulterspezialist Dr. med. Damian Görner operiert seit vielen Jahren fast ausschließlich Patienten mit Verletzungen oder Erkrankungen des Schultergelenkes.

Informationen

Für weitere Informationen zu den konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten am Schultergelenk steht Ihnen unsere Spezialseite zur Verfügung:

www.schulter-berlin.de

Wenn Sie einen Termin für eine unserer Schultersprechstunden vereinbaren möchten, können Sie dies gerne unter folgender Telefonnummer: (030) 79 74 27 50

Merken