Dr. med. Detlev Rogmans

Facharzt für Orthopädie

Studium

  • Medizinstudium an der Freien Universität Berlin
  • Klinische Ausbildung in der chirurgischen Abteilung des Emil-von-Behring-Krankenhauses (1976-1980)
  • Fortführung der Facharztausbildung zum Orthopäden von 1980 bis 1984 in der Freien Universität Berlin, Oskar-Helene-Heim unter Chefarzt Professor Dr. Friedebold

Berufliche Tätigkeit

  • Seit 1983 als Facharzt für Orthopädie tätig
  • 1985 Niederlassung als Orthopäde in Berlin-Steglitz in der Osdorfer Straße 50
  • Praxisverkauf und Aufgabe der selbständigen Tätigkeit Dezember 2015
  • Seit dem 01.01.2016 Mitarbeiter als angestellter Facharzt für Orthopädie im Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum Steglitz
  • Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt für Orthopädie über 2 Jahre
  • Leiter der Fußchirurgie im MVZ Steglitz und im St. Franziskus-Krankenhaus Berlin

Zusatzbezeichnung, Zertifizierungen und Zulassungen

  • Chirotherapie
  • MRT in der Orthopädie
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Fachkunde Stoßwellentherapie (DIGEST e.V.)
  • Zusatzbezeichnung für Akupunktur
  • Zusatzbezeichnung für Sportmedizin
  • Belegarzt seit 1985

Mitgliedschaften

  • Mitglied Deutsche Gesellschaft für Akupunktur (FAC)
  • Berufsverband der Ärzte für Orthopädie (BVO) Ärztekammer Berlin
  • Präsident der DVOST (Deutscher Verein für Orthopädie und Sporttraumatologie) seit 2012